Freitag, 2. Februar 2018

Kissen zur Geburt

Ich habe schon viele Kissen zur Geburt genäht, meistens im Auftrag von Kundinnen.
Heute möchte ich euch eine Auswahl davon zeigen, bevor ich mich ans nächste Kissen mache.
Merke: ich habe die Kissen nur für mich, schnell, schnell, fotografiert. Ich hatte nicht vor diese zu veröffentlichen,- bis heute. Deshalb sind sie auch nicht schön arrangiert und besonders einfallsreich in Szene gesetzt. ;-)



Am Anfang war ich noch nicht so mutig und auf die Kissen kam nur der Anfangsbuchstabe des Vornamens. Schnell hatte ich aber neue Ideen und so wurden die Kissen nicht nur farbiger und variantenreicher, sondern auch mit Namen, Geburtsdatum und einem Sujet verziert.



Dann habe ich die Tierkissen von RosaRosa entdeckt und habe das erste runde Kissen gemacht. 
Ich hatte noch einen Resten von diesem Teddybär Stoff, der war dafür ideal. Bei einem gewobenen Stoff kann das Gesicht mittels eines Plotts aufgebügelt werden. Das traute ich mich aber nicht bei diesem Teddy Stoff. Deshalb ist das ganze Gesicht von Frau Bär appliziert. 





Dieses mal sind Name und Geburtsdatum auf der Rückseite, in der Hoffnung, dass das Kissen ein bisschen länger im Kinderzimmer bleibt... und "cool" ist. ;-)


Seid lieb gegrüsst
MarcyBlue





Samstag, 6. Januar 2018

Chalk Lettering: Meine zweites, liebstes Hobby

Da nun alle Schilder verschenkt sind und somit keine Überraschung mehr verraten werden, freue ich mich, euch meine "Familien Schilder" zu zeigen.
Alle Familien haben mir die Erlaubnis gegeben, dass ich ihr Schild zeigen darf.






Neben dem Familiennamen und den Vornamen versuche ich immer auch einen Bezug zum Familienmitglied zu zeichnen. Also ein Hobby, eine typische Eigenschaft, eine Vorliebe, etc.
Ein bisschen stolz bin ich auf die Ballerina, die gefällt mir richtig gut.
Manchmal bin ich so richtig im "flow", dann geht alles wir von selbst. Auch der Skischuh....


Blumen, Bus...





Ich wünsche euch einen guten Start ins neue Jahr, in die neue Schul- und Arbeitswoche und überhaupt in den Alltag! 

Seid lieb gegrüsst
MarcyBlue